Menu

Remote-Zugriff auf X11/XOrg per DISPLAY nicht möglich. Kein Xorg-Listener auf Port 6000

Scheinbar startet Debian den XServer ohne TCP-Zugriff. Das Problem sitzt in

/etc/X11/xinit/xserverrc

Dort wird der XServer mit -nolisten tcp gestartet.

Am besten erstellt man sich ein eigenes File namens ~/.xserverrc und trägt dort folgende Zeilen ein:

#!/bin/sh

exec /usr/bin/X -listen tcp "$@"

Je nachdem welche Einträge noch in /etc/X11/xinit/xserverrc standen müssen eventuell Anpassungen vorgenommen werden. Schlüsselparameter ist jedenfalls -listen tcp




Dokumenten-ID: kb/0a05e118-c0f9-41b2-9c35-0e0cc8e90906



Startseite - Keywords - Sitemap - Impressum