Tschüss Firefox

Gibt es eigentlich einen schlechteren Webbrowser als Firefox-Mozilla? Ich hätte kaum gedacht, dass es nicht noch schlimmer kommen könnte und Firefox legt mit der nächsten Version bereits einen drauf.

Einerseits sind die hohen Versionsnummern ein Zeichen für eine krumme Entwicklung und andererseits bevormundet der Browser Sie unter dem Vorwand der Sicherheit, wo er nur kann.

Abgesehen von Speicherverbrauch und Profilüberlastung hat es zahlreiche Fehler, obwohl zugegeben werden muss, dass es unter Microsoft Windows noch schlechter läuft als unter Linux.

Jedenfalls habe ich ihn jetzt beerdigt. Ich bin auf keinen Browser fixiert, aber Firefox kommt nicht mehr in mein Haus.

de_DEGerman